[ 1]  Man mus einen weg suchen so das blut coaguliren
[ 2]  mache, nach Bilsii manir, daß es die anatomi
[ 3]  nicht hindere.        
[ 4]  Man mus einen liquorem suchen, der das fleisch
[ 5]  weg äze, aber alles was ductus seyn hinder–
[ 6]  laße, so konte man alles fein gnau examiniren.       
[ 7]  Man muß dem Menschlichen Cörper mit
[ 8]  allen minutiis aufs aller gnauste nach
[ 9]  poussiren laßen. Umb allezeit gleichsam
[10]  eine lebendige anatomi vor sich zu haben.
[11]  Were weit beßer als die gemalde zu
[12]  Coppenhagen und Helmstädt.       
[13]  Man mus suchen wie so geschwind die
[14]  liquores poti ad vesicam kommen,
[15]  als man in drinckung Sauerwaßers er–
[16]  fahret, und wie etwa die bleyerne Kugeln
[17]  in den Engl. Transact. mögen durch die röhre
[18]  gangen seyn.        
[19]  Es mußen allen Medicis interrogatoria
[20]  exactissima vorgeschrieben werden darnach
[21]  sie ihre patienten examiniren sollen.       
[22]  Imo nachdem sie in Druck gangen, kan
[23]  ieder
fstandiger
fürstandiger
Mensch sich selbst darnach exa–
[24]  miniren, und seine Historiam naturalem
[25]  aufzeichnen.       
[26]  Naturam et motus flatuum zu erfahren
[27]  müßte man lufft
durch
die vasa
ins
[28]  corpus preßen, oder daraus ziehen.
[29]  Man mus viele universitaten sowohl
[30]  auch als Curiosos medicos particulares pro–
[31]  jecta interrogatoriorum universalium
[32]  machen laßen.       
[33]  Umb zu erfahren ob die Zeichen in der hand
[34]  und sonsten einige krafft haben müßte man
[35]  vieler menschen hände deren thun uns bekant
[36]  abdrücken. Konte ohnschwehr geschehen
[37]  wenn ihnen die hande mit einen liquore uber
[38]  strichen das eminens abgewischet, das was
[39]  in crenis abgedrückt würde.
Adde Mey chiromantiam medicam.
       
[40]  Ob etwas an der Traditione Astro–
[41]  logica und principiis Ptolemaei mus man sich
[42]  auch erkundigen und proben anstellen.       
[43]  Man mus den Menschen regeln vorschrei–
[44]  ben, wie sie sich in eßen und drincken ver–
[45]  halten sollen. Sollen alles klein gehackt
[46]  eßen.        Man mus gewiße diäten mit
[47]  allerhand menschen versuchen, als zum exempel
[48]  man mus einen menschen halten dem man lauter
[49]  lacticinia giebt. Einen andern last man nicht
[50]  anders als warm trincken, der dritte soll nichts
[51]  als was leblos eßen, etc. man mus etliche zu einen
[52]  haben.       


all layers on
all layers off
last version
text replacement
deletion 1
editors deletion
insertion 1
editor's change


back to index